Architektur

  • Wahlheimat Wählvermittlungsstelle

    Ein Gebäude mit Geschichte, ein überschaubares Budget und die idyllische Kulisse der Allgäuer Alpen: Mit dem Umbau einer alten Wählvermittlungsstelle in Bad Hindelang zum Wohnhaus haben die Architekten von Kofink Schels nicht nur ein extrem ökologisches Gebäude geschaffen, sondern auch eine Brücke zur lokalen Architekturtradition geschlagen.       Hochherrschaftlich steht das denkmalgeschützte Postgebäude in […]

    weiterlesen

  • “The Muse” – ein Wohnhochhaus von Barcode Architects

    “The Muse”, das neue Wohnhochhaus von Barcode Architects im Rotterdamer Wijnhaven, kombiniert die Typologie des Wohnhochhauses mit der des Terrassenhauses. Über eine große Dachterrasse verbinden die Architekten den Neubau mit dem Nachbargebäude.       “The Muse”, das neue Wohnhochhaus von Barcode Architects im Rotterdamer Wijnhaven, verdankt seine Existenz einem anderen bemerkenswerten Bauvorhaben: dem Hochhaus […]

    weiterlesen

  • Noma est omen

    „Popl“ heißt das neue Burger-Restaurant, das René Redzepi, Chefkoch und Mastermind des weltberühmten „Noma“, gerade in Kopenhagen eröffnet hat. Die Innenarchitektur, die japanische und nordische Gestaltungselemente zusammenbringt, hat das Designstudio Spacon & X entworfen.     Der beste Koch der Welt brät Burger? Kein Problem für René Redzepi, Küchenchef des legendären Kopenhagener Restaurants Noma, das […]

    weiterlesen

  • Mies aufpoliert

    Nach achtjähriger Restaurierung ist die Neue Nationalgalerie in Berlin bis auf wenige Restarbeiten fertiggestellt. Auch wenn die letzten Handwerker noch schrauben – das Ergebnis der Arbeit von David Chipperfield Architects lässt sich bereits jetzt klar erkennen: Mies van der Rohes Museumsbau strahlt wieder.     Acht Jahre Arbeit haben Alexander Schwarz und sein Team von […]

    weiterlesen

  • Hotel- und Bürokomplex von Max Dudler

    Mit wenigen, aber wohlüberlegt eingesetzten Mitteln hat das Berliner Büro von Max Dudler nicht nur ein interessantes neues Gebäude geschaffen, dass Büro- und Hotelnutzung kombiniert. Sie setzten gleichzeitig auch einen Bestandsbau aus den Neunzigerjahren in einen neuen Kontext und schufen durch das Zusammenspiel beider Häuser ein Ensemble, das nun mehr ist als die Summe seiner […]

    weiterlesen

  • AVOS: Debut im Weinberg

    „Avos“, das Erstlingswerk des jungen österreichischen Architekten Oliver Steinbauer, ist eine Familienangelegenheit: Er baute das Haus für seinen Bruder im Weinberg des Großvaters. Der Name zollt den Vorfahren Respekt. Rund 60 Kilometer von Wien entfernt, am südlichen Rand der niederösterreichischen Thermenregion, steht ein Einfamilienhaus zwischen Weinreben. Der 2018 fertiggestellte Bau ist das Erstlingswerk des jungen […]

    weiterlesen


Porträt

lösungen

  • Schiefer modern interpretiert

    Das schmale Haus „Am Markt 10“ in Frankfurts neuem DomRömer-Quartier fällt durch seine moderne Schieferfassade sofort ins Auge. Die gestaffelte Fassade mit bewusst überhöhtem Giebel hat das Berliner Architekturbüro von Ey entworfen.

    weiterlesen

  • Wartungsfreie Holzfassade

    In einem ländlichen Vorort von Stockholm steht mitten im Kiefernwald das Wohnhaus des Architekten Matthew Eastwood. Besonderen Wert legte er bei dem Neubau auf die Nachhaltigkeit der Materialien.

    weiterlesen

  • Riemchen als nachhaltige, kreative Fassadenlösung

    Die Riemchen des belgischen Unternehmens Vandersanden bieten laut Hersteller die gleiche Ästhetik wie Ziegel und unterscheiden sich auch in Sachen Farben, Texturen, Formaten und Herstellungsweisen kaum von diesen. Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer geringen Steindicke vielseitig einsetzbar – im Innenbereich genauso wie an Fassaden.

    weiterlesen

  • Gläserne Systemwände für die moderne Arbeitswelt

    In der Mittelzone der Bürogeschosse befinden sich Gemeinschaftsflächen, während die Einzel- und Gruppenbüros entlang der Fassaden ein konzentriertes Arbeiten ermöglichen. Durch den Einsatz gläserner Systemwände von Strähle kann das Tageslicht quer durch die Büros dringen.

    weiterlesen

ANZEIGE

portfolio

Hotel

Unterwegs im Hotel Puerta América in Madrid

An der Schnellstraße zwischen Flughafen und Stadtzentrum steht ein bunt schillerndes Hotelhochhaus, das sich mit der Innengestaltung vieler prominenter Architekten schmückt. Unser Autor sucht Zuflucht im zurückhaltenden Ambiente von Arata Isozaki.

weiterlesen

Nichts verpassen!
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Freuen Sie sich auf aktuelle Trends, Umfragen, Projekte, kostenlose Leseproben und Sonderangebote!
Abonnieren
Einfach ausprobieren, Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Der Versand des Newsletters erfolgt in Übereinstimmung mit unserem Datenschutz.
close-link