25.06.2021

Öffentlich

Olympiastadion Sevilla – Stadien der EM 2021

von Jessica Mankel
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Zwar war Sevilla nie Gastgeber der Olympischen Spiele, dafür jedoch unbeabsichtigt Ort der Leichtathletik-Weltmeisterschaft, der Star Wars: Episode II und aktuell der Fußball-Europameisterschaft. Wir fragen: Warum nicht gleich so? Denn sehenswert ist nicht nur spanischer Fußball, sondern auch das Olympiastadion von Cruz y Ortiz Arquitectos in der andalusischen Hauptstadt. Sehen Sie selbst.

Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Fan-Freude im Estadio Olímpico de Sevilla

Erst seit Ende April diesen Jahres steht fest: Das Olympiastadion Sevilla ist Austragungsort der EM 2021. Ursprünglich hätte die spanische Nationalmannschaft das Turnier im eigenen Land im San Mames Stadion in Bilbao eröffnet. Doch da die Regierung des Baskenlandes aufgrund der Pandemie keine Zuschauergarantie geben konnte, entschied sich die UEFA für die EURO 2020 um. Ganz zur Freude der Fans des Estadio Olímpico de Sevilla. Sicherlich wäre das baskische Stadion der Architekten César Azkarate und Mikel Sanz de Prit ein Augenschmauß gewesen, das Olympiastadion von Sevilla ist es jedoch nicht minder.

Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Hintergrund Olympiastadion Sevilla

Olympiastadion Sevilla ohne Olympia

Die Geschichte des Stadions begann bereits mit der Expo 92. Durch die Weltausstellung von Sevilla 1992 entstand bei der andalusische Hauptstadt der Impuls, den urbanen Raum weiter wiederzubeleben und zu transformieren. Sie konzentrierte sich dafür auf ein internationales Großereignis: die Olympischen Spiele 2004. Unterstützung bei der Bewerbung kam vom Internationalen Olympischen Komitee, die den Bau des Olympiastadions beauftragte, auch um Sevilla in Richtung Norden zu erweitern. Start der Bauarbeiten war 1997. Letztlich verlor Sevilla den Zuschlag an Athen. Ein würdiges Ereignis um die neue Sportstätte einzuweihen, ließ trotzdem nicht lange auf sich warten: Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1999 fand in Sevilla statt.

Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Flacher Ball

Die Architektur des Stadions ist ein Balanceakt. Den Hang des Geländes griffen Cruz y Ortiz Arquitectos in ihren Entwurf auf. Sie senkten den Sportplatz so ab, dass sie zum einen die Höhe des äußeren Gesimses minimieren konnten. Auf diese Weise fügt sich die Architektur in die flache Landschaft des Becken des Guadalquivir ein. Zum anderen ermöglichen die Architekten so den Besuchern, das Gebäude von einer Zwischenebene aus zu betreten und zu verlassen. Es gibt mehrere oberirdische sowie unterirdische Ebenen – jedoch ist deren Anzahl im Norden sowie Westen des Gebäudes unterschiedlich verteilt. Die Zwischenebene im Olympiastadion Sevilla führt zu einem geringen Niveauunterschied für die Besucher und Besucherinnen und erleichtert dadurch eine Evakuierung.

Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Das Ovale in dem Eckigen

Nicht nur Stadion – Hotel- und Büroräume inklusive

Bei dem Stadion in Sevilla handelt es sich nicht um ein reines Fußball-Stadion. Die Architekten von Cruz y Ortiz Arquitectos konzipierten die Architektur außerdem als Sportstätte für und mit mehreren Funktionen. Daraus erklärt sich das Aussehen: Durch eine Reihe von Winkeln und Vorsprüngen kennzeichnet sich die Architektur. Das regelmäßige Polygon umschließt dabei die ovale Arena. Insgesamt besitzt das Olympiastadion Sevilla 60.000 Sitzplätze. Die Ränge ziehen sich bis unter das Dach. Das Stuttgarter Architekturbüro Schlaich Bergmann Partner wirkte hier mit: Sie konzipierten das Dach des Stadions in einem Zick-Zack-Rhythmus als offenes Flachdach. Die Gesamtfläche von 109.670 Quadratmetern teilt sich in 76.044 Quadratmeter für das Stadion und 26.626 Quadratmeter für Hotel- sowie Büroräume auf.

Besonders ist, dass eine Öffnung an der Südfassade die entsprechenden Ränge unterbrechen. Aus dem Innern ist es auf diese Weise möglich, die Silhouette der Stadt durch eine Gitter aus Stahlbeton zu sehen.

Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Sehenswertes Sevilla

Als viertgrößte Stadt Spaniens hat Sevilla etwa 700.000 Einwohner sowie Einwohnerinnen. Als Stadt, die laut einer Legende von dem griechischen Helden Herakles gegründet wurde, einst von Julius Caesar erobert und unter der Herrschaft der Goten, Byzantiner und anderer stand, ist es überdies nicht verwunderlich, dass Sevillas Altstadt nicht nur die größte Spaniens ist. Die Altstadt ist neben der von Venedig als auch Genua eine der größten Altstädte Europas. Funfact: Der Plaza de España diente dem Film Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger als Kulisse eines Ortes auf Naboo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQ1ZNSmZkamRWQ0kiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Die Spiele der EURO 2020 in Sevilla:

Im Olympiastadion von Sevilla finden drei Gruppenspiele der Gruppe E statt sowie ein Achtelfinale:

14.06.2021, 21 Uhr, Spanien – Schweden
19.06.2021, 21 Uhr, Spanien – Polen
23.06.2021, 18 Uhr, Slowakei – Spanien
27.06.2021, 21 Uhr, Belgien – Portugal

Erfahren Sie hier mehr zur Allianz Arena in München. Hier finden Sie außerdem die Übersicht der EM 2021-Stadien.

Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.
Das Olympiastadion von Sevilla ist Austragungsort der EM 2021 und löst damit Bilbao ab. Das steht seit Ende April diesen Jahres fest.

Alle Fotos sowie Zeichnungen: © Cruz y Ortiz Arquitectos S.L.P.

Mehr zu Cruz y Ortiz Arquitectos lesen Sie hier.

Scroll to Top