08.08.2023
Advertorial

Produkt

Project Floors ECO+ COLLECTION

Innenarchitektur
Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors
Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors

Mit der ECO+ COLLECTION hat PROJECT FLOORS PVC-freie Bodenbeläge entwickelt, die Dank der naturelastischen Eigenschaften des Materials auch ohne Weichmacher auskommen. Erfahren Sie mehr in unserem Interview mit Zoran Stopar, Geschäftsführer und technischer Leiter und Bernd Greve, Geschäftsführer und Leiter Vertrieb. 

BAUMEISTER: Wo lagen bisher die Schwierigkeiten bei PVC-freien Böden?

Zoran Stopar: Aufgrund der anderen Materialzusammensetzung sind universelle Klebstoffe, die für herkömmliche Designbodenbeläge verwendet werden, nicht unbedingt für die PVC-freie Alternative geeignet. So hat es in den letzten Jahren Probleme damit gegeben, die Beläge am Boden zu halten. PROJECT FLOORS hat daher vor der Markteinführung der ersten eigenen PVC-freien Kollektion ausgiebig geprüft und getestet, um sicherstellen zu können, dass den Kundinnen und Kunden ein gewohnt hochwertiges und qualitativ zuverlässiges Produkt verkauft wird.

Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors
Foto: © Project Floors

B: Wie unterscheiden sich die Böden der PVC-freien Kollektion hinsichtlich der Entwicklung und den Herausforderungen von anderen Bodenbelägen von Project Floors? 

ZS: Die Herausforderung bei der Herstellung von PVC-freien Designbodenbelägen besteht darin, alternative Materialien zu finden, die die gleiche Haltbarkeit, Flexibilität und Ästhetik wie PVC bieten. PVC ist ein weit verbreitetes und sehr gut erforschtes Baumaterial. Der Präsentation eines neuen PVC-freien Produktes geht zunächst eine umfangreiche Entwicklungs- und Testphase voraus, aber dennoch liegen für diese vergleichsweise jungen Alternativen noch nicht entsprechende Erfahrungswerte vor. Als Hersteller wollen wir Produkte anbieten, die kosteneffektiv produziert und abgesetzt werden können. PVC-freie Beläge können nicht im Wechsel mit herkömmlichen Designbodenbelägen auf den Standardmaschinen produziert werden. Hier braucht es zunächst aufwendige Reinigungen der gesamten Anlage, damit es nicht zu Verunreinigungen kommt, die für eine mindere Qualität beim Endprodukt sorgen. Zusätzlich werden – noch – nicht vergleichbare Mengen produziert. Damit wird der Produktionsprozess kostenintensiver, was sich auch auf den Preis pro Quadratmeter auswirkt. Die Herausforderung ist, hier die Balance zwischen Produktionskosten und marktfähigem Endpreis zu erreichen.

B: Für welche Beanspruchungen sind die PVC-freien Böden der ECO+ COLLECTION geeignet? Und wie können sie gereinigt werden?

ZS: Die Beläge der ECO+ COLLECTION entsprechen der Beanspruchungsklasse 32 und sind damit für das Objekt mit leichter bis mäßiger Beanspruchung geeignet. Wir empfehlen die Dekore der ECO+ COLLECTION im Wesentlichen für den privaten Wohnbereich. Die Reinigung kann wie bei den herkömmlichen Designbodenbelägen einfach und kostengünstig durchgeführt werden. Auszug aus unserer Reinigungs- und Pflegeanleitung: „Zuerst wird der Grobschmutz mittels Besen bzw. Staubsauger entfernt. Anschließend wird die Fläche mit dem PU-Reiniger nebelfeucht entsprechend der Gebrauchsanweisung gewischt.“

Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors
Fotos: © Project Floors
Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors

B: Welcher Klebstoff wird verwendet, um die PVC-freien Böden zu verkleben? 

ZS: Der Großhändler und Hersteller WULFF, Experte für den perfekten Untergrund und emissionsarme Verklebung, hat den Klebstoff Power-Tack 300 speziell für die Verarbeitung der ECO+ Beläge entwickelt. Die Kombination aus dem Klebstoff und unserem PVC-freien Designboden ist die optimale Systemlösung für das beste Wohngefühl. Mehr Infos zum Klebstoff gibt es hier.

B: Wie genau werden die Böden der ECO+ COLLECTION verklebt? Wie unterscheidet sich die Verlegung zu den anderen Project Floors Bodenbelägen? 

ZS: Die Beläge der ECO+ COLLECTION werden wie die anderen Dryback Dekore verlegt und vollflächig mit dem empfohlenen Klebstoff verklebt.

Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors
Foto: © Project Floors

B: Wie kam es zu der ECO+ COLLECTION? 

Bernd Greve: Die Nachfrage nach PVC-freien Bodenbelägen kommt aus dem Markt. Die Themen Wohngesundheit und Nachhaltigkeit sind derzeit in aller Munde. PROJECT FLOORS ist seit über 20 Jahren Experte für Designbodenbeläge und hat den Anspruch, den Kund:innen und Partner:innen ein zeitgemäßes und aktuelles Portfolio zu bieten. Es wird nicht auf jeden kurzfristigen Trend reagiert, aber wichtige Themen, die eine beständige Relevanz im Markt haben, werden das Angebot von PROJECT FLOORS auch zukünftig prägen.

B: Für wen sind die PVC-freien Böden der ECO+ COLLECTION besonders interessant, wer ist die Zielgruppe?

BG: Alle Designbodenbeläge von PROJECT FLOORS sind zertifiziert und damit garantiert schadstoff- und emissionsfrei für eine unbelastete Raumluft. Die ECO+ COLLECTION ist zusätzlich mit dem Blauen Engel ausgezeichnet aufgrund ihrer PVC-freien Zusammensetzung. Die Planken und Fliesen der ECO+ COLLECTION kommen zudem aufgrund der naturelastischen Eigenschaften des Materials ohne Weichmacher aus. Wer die Vorteile von Designbodenbelägen erkannt hat und hierbei zusätzliche Gewissheit haben möchte, der findet in der ECO+ die Antwort.

Die PVC- und weichmacherfreie Kollektion ECO+ ist insbesondere für sämtliche Bereiche interessant, in denen Menschen sich viel in geschlossenen Räumen aufhalten und/oder einen nahen Kontakt zum Boden haben. Zu nennen sind hier der private Wohnbereich, aber auch Kitas und Pflegeheime gehören zu den Einsatzbereichen. Das Thema Wohngesundheit, also die Verwendung von schadstofffreien Baumaterialien für eine gesunde Raumluft, ist insbesondere in diesen sensibleren Bereichen ein wichtiges Kriterium bei der Gestaltung der Räumlichkeiten.

Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors
Fotos: © Project Floors
Die neue ECO+ COLLECTION von PROJECT FLOORS ist frei von PVC. Foto: © Project Floors

B: Welche Dekore umfasst die ECO+ COLLECTION? 

BG: Die Kollektion besteht aus 20 brillanten, authentischen Holz- und Steinnachbildungen (14 Holz- und sechs Steindekore). Bei den ausgewählten Dekoren handelt es sich um bekannte Bestseller der Hauptkollektionen. Diese ermöglichen mit den unterschiedlichen Verlegevarianten unzählige Optionen für die Raumgestaltung. Die Planken und Fliesen der ECO+ COLLECTION verfügen über eine Nutzschicht von 0,3 mm und sind wie alle Beläge robust und leicht zu reinigen.

Erfahren Sie hier mehr über die ECO+ COLLECTION.

PROJECT FLOORS hat zu Beginn des Jahres 2023 die Neuauflage seiner beiden Designböden-Hauptkollektionen präsentiert. Durch den Relaunch wurde das aktuelle Standardsortiment um neue Farbtöne und Formate erweitert.

Scroll to Top