10.08.2015

Öffentlich

Reiz der Erinnerung

von Leonardo Lella

Es gibt seit jeher kaum eine größere Angst als in Vergessenheit zu geraten. Jeder versucht das nach Möglichkeit zu verhindern – ob mit beruflichem Erfolg oder wirtschaftlicher Potenz. Der Friedhof in Póvoa de Varzim an der portugiesischen Nordküste ist ein gutes Beispiel dafür: Hier haben sich die reichen Familien der Stadt feierliche Grüfte in barocker Üppigkeit oder klassizistischer Strenge erbauen lassen. Das portugiesische Architekturbüro Atelier da Costa hat jetzt eine zeitgemäße Gruft in Form eines Marmor- und Glaswürfels hinzugefügt.

Fotos: João Borges

Mehr dazu im Baumeister 8/2015

 

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

das könnte Ihnen auch gefallen

Scroll to Top