Netzgespräche (2): Werner Sobek

Anzeige:

Welche  Vorteile hat ein Premium Smart Home? Und wie funktioniert die Umsetzung in der Praxis? Dieser Frage gehen wir gemeinsam mit Connected Comfort, dem neuen Wohnstandard für Premium-Immobilien, den die Marken Gira, Dornbracht, Revox, Miele und Vaillant als Allianz bieten, in unserer Interview-Serie „Netzgespräche“ nach.

Dieses Mal sprechen wir mit dem Architekten und Bauingenieur Werner Sobek, dessen Name weltweit für innovative Architektur, Engineering und Nachhaltigkeit steht. Im Juli 2015 wurde er mit dem renommierten Fritz-Leonhardt-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Für ihn gibt es zwei Gründe weshalb sich private Bauherren für ein Smart Home entscheiden: Die Frage nach einer optimalen Energieführung und der Wunsch nach mehr Sicherheit im eigenen Zuhause. Aus seiner Sicht erhöht eine intelligente Gebäudetechnik auch den Komfort und damit die Wohnqualität. Zugleich kann das Smart Home einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten.