26.01.2021

Architektur Event

Gesucht: Häuser des Jahres 2021

von Jessica Mankel
La Casa Pura – eines der 50 Häuser des Jahres 2020 | Ar­chi­tek­tur: RP Ar­chi­tects STP SRL | Foto: Aldo Amo­ret­ti

La Casa Pura – eines der 50 Häuser des Jahres 2020 | Ar­chi­tek­tur: RP Ar­chi­tects STP SRL | Foto: Aldo Amo­ret­ti

Welches Haus ist es in diesem Jahr? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Jury des Awards „Häuser des Jahres 2021“. Seit elf Jahren verleiht der Callwey Verlag gemeinsam mit seinen Partnern wie dem BAUMEISTER den jährlichen Award. Zusätzlich ausgelobt ist der Award „Die Lösung des Jahres“. Bewerben Sie sich jetzt für die Awards. Einsendeschluss: 7. Februar 2021 >> Der Sieger steht fest: Welches Projekt das „Haus des Jahres 2021“ ist, lesen Sie hier.

Auch in diesem Jahr verleiht der BAUMEISTER gemeinsam mit dem Callwey Verlag den Award „Häuser des Jahres“. Als Teil der Jury wählen wir aus rund 200 Einsendungen die 50 besten Einfamilienhäuser aus. Dabei berücksichtigt werden u.a. Massivhäuser, Holzhäuser, Villen und kostengünstige Bauten, kleine Häuser und energieeffiziente Lösungen. Das begleitende Jahrbuch ist zur Informationsquelle für alle geworden, die sich über aktuelle Hausbau-Trends informieren und inspirieren lassen möchten.

Welches Projekt das „Haus des Jahres 2020“ ist, lesen Sie hier.


Award: Häuser des Jahres 2021

Teilnahmeberechtigt sind Architekten und Architektinnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, die Urheber bzw. Urheberinnen der eingereichten Projekte sind. Die Einfamilienhäuser sollen nach dem 1. Januar 2018 fertig gestellt und noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein. Eingereicht werden können alle Bauaufgaben und Typologien im Bereich Einfamilienhaus – ob Holz-, Beton- oder Ziegelbauweise, kleine Häuser, großzügige Villen, Low-Budget-Projekte, energieeffiziente Häuser, Sanierungen und Umbauten, auch Zweitwohnsitze oder Generationenwohnen unter einem Dach.

Preise & Auszeichnungen

• Der 1. Preis ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert, weitere Büros bekommen eine Auszeichnung
• Medienpartner berichten ausführlich über den Wettbewerb
• Callwey veröffentlicht die 50 besten Einfamilienhäuser in der Publikation „Häuser des Jahres 2021“ sowie online
• Teilnahme am Hall-of-Fame Architektenranking auf dem Online-Portal
• Fortlaufende Bewerbung des Awards durch Social Media & Newsletter
• Auf der Preisverleihung am 22. September 2021 in Frankfurt werden der 1. Preis und die Auszeichnungen feierlich bekannt gegeben
• Die ausgewählten Projekte werden außerdem in einer mehrwöchigen Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum präsentiert

La Casa Pura – eines der 50 Häuser des Jahres 2020 | Ar­chi­tek­tur: RP Ar­chi­tects STP SRL | Foto: Aldo Amo­ret­ti
La Casa Pura – eines der 50 Häuser des Jahres 2020
Scroll to Top