12.10.2016

Event

RAUM- und ARCHITEKTURTAG 2016


Nachmittags-Vorträge bei Griffwerk in Blaustein

Am 20. Oktober findet der “Griffwerk Raum + Architektur”-Tag in Blaustein, Ulm statt.

Der Nachmittag beginnt mit der Präsentation des im Callwey-Verlag erschienen Handbuchs des BDIA, präsentiert durch Claudia Schütz (BDIA). Insgesamt werden vier Fachvorträge zum Thema Raum bei Griffwerk in Blaustein zu hören sein. Colour Consultant Hildegard Kalthegener wird zum Thema Farbe referieren, Per Schäfer von der Materialagentur Raumprobe zu innovativen Materialien. Die zweite Hälfte des Nachmittags widmet sich dem gebauten Raum und beginnt mit einem Werkbericht von Sven Matt und Markus Innauer aus Vorarlberg. „Architectural Identity“ und Raum als gebaute Kommunikation sind die Themen des Vortrages von Peter Ippolito (Ippolito Fleitz Group). Begleitend werden die, im Handbuch des BDIA 2016/2017 veröffentlichten Projekte, in einer Ausstellung zu sehen sein. Claudia Schütz (Vize-Präsidentin des BDIA) wird die Veranstaltung zusammen mit Matthias Lamparter (Geschäftsführer der Griffwerk GmbH) eröffnen.

Abendveranstaltung an der Ulmer HFG

Räume der nahe gelegenen Ulmer HfG wurden für die Abendveranstaltung gewählt. Im großen Hörsaal wird Jakob Bill einen einzigartigen Blick auf das Leben und Werk seines Vaters Max Bill gewähren, der Architekt und erster Gründungsrektor der Ulmer HfG war. Echtmuster des Materialpreises 2016 mit dem Schwerpunkt Holz (Raumprobe Stuttgart) werden in einer Ausstellung zu sehen sein.

Weitere Informationen unter www.raum.griffwerk.de
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich: raum@griffwerk.de

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

das könnte Ihnen auch gefallen

Scroll to Top