29.11.2022
Advertorial

Gewerbe

Erst ins Büro, dann in die Boulderhalle – iCampus im Münchner Werksviertel

München
Mit der Unterstützung des Baumanagement-Teams von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH
Mit der Unterstützung des Baumanagement-Teams von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH

Ein Gebäude fällt direkt auf, wenn man den iCampus im Münchener Werksviertel betritt: Die zweigeschossige, denkmalgeschützte Villa Rhenania, gebaut um 1920. Zusammen mit den benachbarten Neubauten i2 und i3 bildet sie den Eingang. Trotz der äußeren Gegensätze fügt sich der zeitgemäß sanierte, neoklassizistische Bau harmonisch in seine neue Nachbarschaft ein. Das zeigt auch sein neuer Name. Er heißt jetzt i1.

Mit der Unterstützung des Baumanagement-Teams von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH
© RS Immobilienmanagement GmbH

Mit dem iCampus ist ein neues, gemischtes Quartier mit vielfältigen Möglichkeiten rund um Arbeiten, Wohnen und Leben entstanden. Erst ins Büro, dann in die Boulderhalle und anschließend noch schnell ein paar Einkäufe erledigen: All das ist fußläufig möglich. Auch Hotels und Veranstaltungsflächen gehören zum neuen Quartier.

 

Mit der Unterstützung vom Baumanagement-Team von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH
Foto © RS Immobilienmanagement GmbH

Tobias Sailer aus dem Baumanagement-Team von Drees & Sommer gehört zu denjenigen, die das große Bauvorhaben der R&S Immobilienmanagement GmbH – Corporate Real Estate Manager für die Liegenschaften von Rohde & Schwarz – tatkräftig unterstützt haben. Das Team kümmerte sich unter anderem um die Ausschreibung und Vergabe, die TGA-Planung der Kältezentrale und das General Construction Management für die Infrastruktur. Auch die Fassadentechnik, ein Energieleitkonzept, die Baulogistik sowie die Objektüberwachung zählten zu den Aufgaben der Expertinnen und Experten von Drees & Sommer.

Mit der Unterstützung vom Baumanagement-Team von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH
Fotos © RS Immobilienmanagement GmbH
Mit der Unterstützung vom Baumanagement-Team von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH

„Mich persönlich hat bei dem Projekt iCampus am meisten die interdisziplinäre Zusammenarbeit begeistert und die Möglichkeit, in einem großen Team neue Wege der digitalen Baustellenabwicklung zu gehen“, fasst Tobias Sailer zusammen.

„Ein digitales Gebäudetagebuch, arbeiten nach LEAN-Prinzipien und die digitale Qualitätssicherung sind hier nur einige Beispiele, die ich auch in meinem aktuellen Projekt, dem Neubau des intelligentesten Laborgebäudes Europas, einsetzen kann“.

Mit der Unterstützung vom Baumanagement-Team von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH
Foto © RS Immobilienmanagement GmbH

Zum Campus gehören mehrere neue und alte Gebäude. So wurde nicht nur die Rhenania Villa saniert. Auch das Werksgebäude Bau 11 des Technologie-Konzerns Rhode & Schwarz unterzog sich einer Kernsanierung. Die Büroneubauten i5, i6 und i7 verfügen über eine Geschossfläche von circa 40.000 Quadratmetern. Dort entstanden Loftbüros mit einer lichten Raumhöhe von 4 Metern. Die Mieteinheiten enthalten Loggien und jedes der Gebäude verfügt über eine großzügige Dachterrasse. Auch kleinere Coffee-Bars versüßen den Arbeitsalltag.

Mit der Unterstützung vom Baumanagement-Team von Drees & Sommer wurde der iCampus im Münchner Werksviertel erneuert. © RS Immobilienmanagement GmbH
Foto © RS Immobilienmanagement GmbH

Sie können sich vorstellen, anspruchsvolle und zukunftsfähige Projekte mit Ihren Ideen und Lösungen voranzutreiben?

YOU DECIDE! Erfahren Sie mehr über Drees & Sommer als Arbeitgeber.

Im Werksviertel steht übrigens das Gewinnerprojekt des DAM Preis 2021: Werk12 von MVRDV.

Scroll to Top