Der EFH-Kongress: jetzt anmelden!

der-efh-kongress-jetzt-anmelden

Das Event für Einfamilienhaus-Architektur am 28./29.09.2017 im Deutschen Architekturmuseum

Das Deutsche Architekturmuseum lobte 2017 zusammen mit dem Callwey Verlag zum 7. Mal den Wettbewerb HÄUSER DES JAHRES aus. Unsere Jury hat auch in diesem Jahr aus 150 Einreichungen die 50 besten von Architektenhand geplanten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum für unsere Buchpublikation ausgewählt. Rund um die Preisverleihung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt veranstaltet Callwey einen 1,5-tägigen Einfamilienhaus-Kongress zum Thema „Zukunftsperspektiven der Einfamilienhaus-Architektur“ für ein Publikum aus Architekten, Bauherren, Herstellern.

Sie sind Bauherr oder Architekt?

Dann freuen wir uns, Sie im Deutschen Architekturmuseum begrüßen zu dürfen! Es warten: spannende Persönlichkeiten, neue Kontakte und fundiertes Wissen rund um Einfamilienhaus-Architektur. Darüber hinaus bieten wir Fachvorträge, Diskussionsrunden, Architekten-Workshops und Bauherrenberatung an. In Kooperation mit dem Verband Privater Bauherren e.V. werden außerdem Architekten und potentiellen Auftraggeber miteinander vernetzt. Wir danken außerdem unseren Partnern InformationsZentrum Beton, und Hofquartier.

Programm-Highlights 28.09.2017

Grußwort: Dr. Marcella Prior-Callwey, Verlegerin Callwey; Peter Cachola Schmal, Direktor Deutsches Architekturmuseum

Das Römerberg-Projekt: Dr. Petra Roth, Oberbürgermeisterin a.D. Frankfurt am Main

Passt das Einfamilienhaus noch in die Landschaft? Prof. Dr. Alexander Gutzmer, Chefredakteur Architekturmagazin BAUMEISTER

Alle lieben schöne Häuser – warum bauen wir nicht mehr davon? Es diskutieren: Marie-Theres Deutsch, Architektin BDA und Mitglied Städtebaubeirat Frankfurt am Main; Prof. Georg Poensgen, Architekt und Professor für Baukonstruktion, Wohnungsbau & Entwerfen an der HS Koblenz; Reimund Stewen, Architekt und Stadtplaner, Vorstandsmitglied Verband Privater Bauherren e.V.; Verena Jaumann, Callwey Redaktion HÄUSER DES JAHRES; Moderation: Prof. Dr. Alexander Gutzmer

Baurecht – Hindernis oder Chance? Claudia Meixner, Architektin BDA, Meixner Schlüter Wendt Architekten

Hightech-Baustoff Beton: Ulrich Nolting, Geschäftsführer InformationsZentrum Beton

Hausbau ist (k)ein Wunschkonzert: Erfahrungen einer Zusammenarbeit zwischen individuellen Bedürfnissen und architektonischer Haltung. Im Dialog: Thomas Kröger, Architekt und HdJ-Gewinner 2015; Stefan Höglmaier, Gründer & Geschäftsführer Euroboden GmbH; Moderation: Prof. Dr. Alexander Gutzmer

Wie werde ich als Architekt zur Marke? Erfolgsstrategien für EFH-Architekten

Speed-Networking: Vernetzung Architekten-Bauherren-Hersteller, Knüpfung spannender neuer Kontakte

Einfamilienhaus – Familie vs. Haus? (Arbeitstitel) Prof. Peter Wippermann, Trendforscher und Professor für Kommunikationsdesign

Preisverleihung & Vernissage HÄUSER DES JAHRES 2017: Im Anschluss zum Einfamilienhaus-Kongress Tagesprogramm wird der Award HÄUSER DES JAHRES 2017 verliehen und die gleichnamige Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum eröffnet. Hier werden die 50 besten Arbeiten aus dem diesjährigen Wettbewerb gezeigt; unser Buch HÄUSER DES JAHRES dient dabei zugleich als Katalog. Gemeinsamer Ausklang bei Musik und Flying Buffet.

Architekturspaziergang 29.09.2017

Abgerundet wird das Programm mit einem Architekturspaziergang in Frankfurt am Main: Peter Cachola Schmal (Direktor DAM) und Team führen zu verborgenen Schätzen Frankfurter Architektur und ermöglichen Einblicke in ansonsten unzugängliche Schauplätze des Bauens.

einfamilienhaus-kongress-tickets-online
50% Rabatt für Ihre Treue

BAUMEISTER-Abonnenten und HÄUSER DES JAHRES-Architekten aus den Jahren 2011-2017 erhalten 50% Preisnachlass auf den Eintrittspreis von 395,- Euro und können das EFH-Kongress Treue-Ticket buchen!

Jetzt EFH Kongress Event-Tickets sichern – wir freuen uns auf Sie!