Wissen bauen, Gemeinschaft bauen

 

Anupama Kundoo (geb. 1967) ist eine indische Architektin, die sich in den letzten Jahren durch ihre Arbeit an der Schnittstelle zwischen Architekturpraxis und Forschung einen Namen gemacht hat. Ihre forschungsorientierte Praxis wurde bereits zweimal auf der Architekturbiennale in Venedig ausgestellt, 2012 mit „Feel the Ground. Wall House 1:1“ und 2016 „Building Knowledge, an inventory of Strategies“. Das 1990 von ihr im indischen Auroville gegründete Architekturbüro betreibt Materialforschung im Sinne einer Architektur, die sowohl umweltschonend wie auch von sozioökonomischem Nutzen ist. Studiert hat sie in Indien und Europa: 1989 schloss sie ihr Studium an der Universität Mumbai ab, 2008 promovierte sie an der TU Berlin. Heute arbeitet sie von Madrid aus.

 

Die Teams von Münchner Freiheit 7 und FSB haben Anupama Kundoo für einen Vortrag in den Räumen der Galerie „By Prinzip“ eingeladen. Unter dem Namen „Wissen bauen, Gemeinschaft bauen“ wird die Architektin am Montag, den 16. Oktober um 18.30 Uhr, ihre Arbeit präsentieren. Der Eintritt ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Anmeldung erfolgt online unter www.fsb.de/muenchen. Baumeister ist Medienpartner.

 

Vortrag „Wissen bauen, Gemeinschaft bauen“

Anupama Kundoo Architect, Auroville/Madrid
Galerie „By Prinzip“, Münchner Freiheit 7, 80802 München
16. Oktober 2018, 18.30 Uhr
Anmeldung unter: www.fsb.de/muenchen