Wartungsfreie Holzfassade

In einem ländlichen Vorort von Stockholm steht mitten im Kiefernwald das Wohnhaus des Architekten Matthew Eastwood. Besonderen Wert legte er bei dem Neubau auf die Nachhaltigkeit der Materialien.

LO2002_Fass_Kebony Character Cladding_Ekerî@Gustaf Svanberg_13

Dazu zählte auch, dass das Haus eine natürliche Holzverkleidung erhalten sollte. Diese sollte einen ähnlichen Charakter haben wie das Holz der das Haus umstehenden Kiefern und bei jedem Wetter beständig sein. Der letztgenannte Punkt war Eastwood wich- tig, damit keine Farben oder Holzschutzmittel eingesetzt werden müssen. Die Wahl fiel auf „Kebony Character“, das Äste und unbehandeltes Kernholz enthält. Es wird aus FSC-zertifizierter Waldkiefer hergestellt, die mit einer biologischen Flüssigkeit behandelt wird. Dadurch erhält das Kiefernholz die Eigenschaften von tropischem Hartholz.

Mehr Infos über die Holzfassade von Kebony