Feuerhemmende Automatik-Schiebetüren EI30

Sesam öffne dich! Nicht durch Zauberhand, aber dank modernster Technik öffnen und schließen sich die automatischen Schiebetüren von forster fuego light. Eine reibungslose Funktionalität im Tagesbetrieb und eine sichere Pforte im Nachtbetrieb werden mit maximaler Transparenz in einem Element vereint. Nachhaltige Sicherheit wird groß geschrieben, denn Forster Schiebetüren bieten zuverlässigen Brandschutz und Rauchschutz und überzeugen durch ihre Robustheit und Langlebigkeit.

klein_15_20_32_A3

Automatische Schiebetüren sind praktisch, denn sie gewährleisten einen reibungslosen Personenverkehr in Durchgängen mit hohem Publikumsaufkommen. Keine Frage, Barrierefreiheit ist heute ein Muss. Mit schlanken Profilkonstruktionen aus Stahl und grossflächigen Gläsern lassen die Schiebekonstruktionen viel Licht in die Räume fließen und bieten gleichzeitig maximale Transparenz für einen freien Durchblick. In kritischen Bereichen von Gebäuden halten die 4-seitig dichtschließenden Türen im Brandfall Flammen und Rauch zurück und schützen Leben und Sachwerte, indem sich die Türen selbständig und stromlos schließen. Beim Schließen der Türen bleibt immer gewährleistet, dass niemand verletzt oder eingeklemmt wird.

klein_12-49-06_A3_B
klein_12-48-05_A3

forster fuego light Brandschutzschiebetüren mit Rauchschutz sind als 1- und 2-flüglige Varianten möglich und lassen sich in Massiv- und Leichtbauwände oder in Verglasungen einbauen. Diverse Füllungen aus Glas oder Paneele bieten viele Möglichkeiten für individuelle Ausführungen.

Technische Details:

Lichter Durchgang max.:
1- flügelig: 1400 × 2500 mm (B × H)
2- flügelig: 2600 × 2500 mm (B × H)

Verglasungen / Paneele
Großes Angebot an geprüften Füllungen, Glas/Paneele (länderspez. Zul.)
Trocken- und Nassverglasungen
max. Flügelgewicht abhängig vom Antriebshersteller

Selbstschließung, EN 1191
Im Brandfall mechanisch selbstschließend
Kontrollierte Schließgeschwindigkeit 0.08 m/s
Kontrollierte Schließkraft 100 – 180 N

Barrierefreies Bauen, DIN 18040
Keine durchlaufende Bodenschwelle
Automat. Öffnung im Tagesbetrieb

Nutzungssicherheit, DIN 18650 / EN 16005
Siehe Konstruktionsvarianten Forster
In Kombination mit Antriebshersteller

Zulassungen
Deutschland: T30-1-FSA bzw. T30-1-RS-FSA T30-2-FSA bzw. T30-2-RS-FSA
Europa: E30, EI230-Sa, S200-C5
Schweiz: VFF BA 20426, 20427, 20429, 16082

Besuchen Sie uns an der BAU 2019 in München: Halle B1, Stand 339