Editor’s Choice – Bruchsteinmauerwerk

Ingelheim-3

Nach den Entwürfen von Bayer & Strobel Architekten entstand der Zentralfriedhof in Ingelheim am Rhein mit einer neuen Aussegnungshalle. Raumübergreifende, helle Bruchsteinmauern aus ortstypischem gelb-grauem Naturstein von Traco verleihen dem Areal trotz der eher bedrückenden Nutzung eine freundliche Atmosphäre. Zwei Dachflächen der Halle wurden mit Verblendmauerwerk aus Travertin-Bruchstein versehen. Insgesamt wurden 2.000 m² Travertin-Sonderbruch von der schwäbischen Alb verbaut. Das Bauen mit Naturstein hat also endlich sein martialisches Image beerdigt.

Diese Rubrik wird unterstützt von Graphisoft

Foto: www.traco.de