Snøhetta kuratiert den BAUMEISTER

BAUMEISTER curated by Snøhetta heißt es 2021! Mit Snøhetta konnte die BAUMEISTER-Redaktion eines der derzeit einflussreichsten Architekturbüros der Welt gewinnen, die diesjährige Curated-Ausgabe zu gestalten.

Über die Dauer eines knappen Jahres und mit enormen Einsatz hat eine ganzes Snøhetta-Team mit viel Hingabe ein Heft konzipiert und umgesetzt, dass neue Massstäbe in der BAUMEISTER Curated-Reihe setzt. Von Beginn an war klar, dass alle Beteiligten mehr wollten, als eine bloße Werkschau in Heftform. Die Architekten haben das ehrgeizige Ziel verfolgt, dass sich sowohl die zentralen Themen von Snøhetta als auch der Teamorientierung, die das Büro wie kaum ein anderes lebt, im Heft widerspiegeln. In drei „Ausstellungsräumen“ – „Concept & Context“, „Cultural Spaces“ und „Building the Future“ – beleuchten sie zentrale Themen und Ansätze, die sich durch die gesamte Arbeit von Snøhetta ziehen.

Mehr als eine Sicht auf die Dinge

Teamwork ist ein Credo von Snøhetta. Deshalb kommen im Heft auch nicht nur die Gründungspartner Kjetil Trædal Thorsen und Craig Dykers zu Wort, sondern auch Teammitglieder und Gäste, die Snøhetta zur Mitarbeit eingeladen hat. Zu letzteren zählen etwa die Architektin Anna Heringer, die in Ihrem Artikel auf die Verantwortung der Architekten für den gesellschaftlichen Wandel zum Besseren hinweist. Oder der Philosophieprofessor Allen Janik, der in einem unterhaltsamen Selbstinterview über Snøhettas „Perspektivenweg“ in den Bergen oberhalb Innsbrucks und den Philosophen Ludwig Wittgenstein reflektiert. Einen hochinteressanten Beitrag haben auch die Urbanismusforscher Kelly Shannon und Bruno De Meulder beigesteuert, die in ihrem Lexikon für einen Urbanismus der 21. Jahrhunderts 50 zentrale Begriffe erläutern, die in der internationalen städteplanerischen Diskurs derzeit heiß diskutiert werden.

Advertorial Artikel

Parallax Article

Gesamtkunstwerk in Heftform

Nicht nur die Inhalte, auch die Gestaltung des Heftes hat Snøhetta in enger Zusammenarbeit mit den BAUMEISTER Artdirectoren Tom und Stephanie Ising und Daniel Ober entwickelt. Erstmals entstand so speziell für BAUMEISTER Curated eine ganze Serie künstlerischer Grafiken, eine Arbeit der Künstlerin Andrea Lüth. Dadurch ist das Heft ein regelrechtes Gesamtkunstwerk geworden, das in vielen Fassetten die Haltungen und Überzeugungen von Snøhetta abbildet und so ein viel differenzierteres Bild des Architekturbüros erzeugt, als es eine Werkschau in Heftform könnte.

 

 

Baumeister-Chefredakteur Fabian Peters sprach außerdem vor zwei Wochen mit Snøhetta-Gründungspartner Kjetil Trædal Thorsen. Das Gespräch in voller Länge auf englisch sehen Sie hier. Die deutsche Übersetzung lesen hier.

 

Die B6/21 kuratiert von Snøhetta erhalten Sie hier auf Deutsch und hier auf Englisch.
Übrigens: Auf unserem BAUMEISTER Instagram-Account bleiben Sie immer auf dem Laufendem zu allen spannenden Insights und Events der Curated mit Snøhetta.

Kennen Sie auch unsere anderen kuratierten Ausgaben? Entdecken Sie hier unsere gesamte BAUMEISTER Curated-Serie mit MVRDV, Reinier de Graaf, David Adjaye und vielen mehr.