Stahlpreisträger gesucht!

Alle zwei Jahre zeichnet das bauforumstahl mit dem Preis des Deutschen Stahlbaues besondere Stahlbaukonstruktionen aus. Hierfür sucht es innovative Ideen und Lösungen von Architekten und Ingenieuren. Eine interdisziplinäre Jury beurteilt die eingereichten Arbeiten und verkündet die Gewinner am 12. Oktober 2018 am Deutschen Stahlbautag in Duisburg.

Preis des Deutschen Stahlbaues

Reichen Sie noch bis zum 19. Februar 2018 Ihre Projekte für den Preis des Deutschen Stahlbaues ein. Das Bauforumstahl sucht Hoch- und Brückenbauten von Architekten oder Ingenieuren, in denen Stahl in besonderer Weise verwendet wird. Die Bauten müssen seit 2015 fertiggestellt worden sein. Zu gewinnen gibt es 10.000 Euro.

Mehr Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie hier!

Für Studenten und Hochschulabsolventen

Für Projekte von Studenten schreibt das bauforumstahl den Förderpreis des Deutschen Stahlbaues aus. Diese und Hochschulabsolventen sind eingeladen Projekte einzureichen, die sie seit 2015 an Hoch- oder Fachhochschulen erarbeitet haben. Der ersten drei Plätze sind mit Geldpreisen von bis zu 8.000 Euro dotiert. Im Übrigen können Sie auch wissenschaftliche Arbeiten einreichen. Diese zeichnet der DASt-Forschungspreis aus.

Anmeldefrist ist der 14. Februar 2018, Einsendefrist der 5. März 2018.

Mehr Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie hier!

Stahlbaupreis 2016

Die besten Einreichungen von 2016 sind gesammelt beim Callwey Verlag (Herausgeber des Baumeisters) erschienen. Hier gehts zum Buch!