Baumeister meets OMA in Rotterdam

Für wen bauen Architekten eigentlich? Diese Frage beantworten wir zusammen mit OMA in der von OMA Partner Reinier de Graaf kuratierten Ausgabe des BAUMEISTER. Wir gehen den verschiedenen Faktoren nach, die das Bauen heutzutage prägen und lassen unterschiedliche Protagonisten wie Immobilienentwickler, Politiker, Aktivisten oder Planer zu Wort kommen. Am 10. Juli 2019 diskutieren dazu in Rotterdam mit Reinier de Graaf, drei Autoren der Ausgabe: Jan Benthem, Gründungsmitglied von Benthem Crouwel Architects, Jeroen van der Veer, leitender Berater der Amsterdamer Föderation der Wohnungsbaugesellschaften und Patrice Derrington, Direktorin des Center for Urban Real Estate (CURE) der Graduate School of Architecture, Planning and Preservation (GSAPP) an der Columbia University.

„Im Fall der Baumeister-Ausgabe hatte ich ein großes Interesse daran, beim Thema Architektur nicht nur Architekten zu Wort kommen zu lassen, sondern auch Leute aus anderen Bereichen. (…) Wenn man sich die verschiedenen Arten von Bauherren, für die ein Architekt arbeitet, genauer anschaut, dann entsteht eine eigenartige Mischung, was sich wiederum im Resultat widerspiegelt – eine perfekte Collage, die ich persönlich sehr faszinierend finde.“ (Reinier de Graaf in der kuratierten Baumeister-Ausgabe)

BM_Curated Issue_OMA
Der Baumeister – kuratiert von Renier de Graaf, OMA

Infos zur Veranstaltung, die auf englisch und in Kooperation mit NAi Booksellers und dem Het Nieuwe Instituut stattfindet:

Datum: 10. Juli 2019

Uhrzeit: ab 19.30 Uhr

Ort: Het Nieuwe Instituut – Auditorium, 25 Museumpark, 3015 CB Rotterdam

Moderiert wird das Gespräch von Baumeister-Redakteur Alexander Russ.

Anmeldungen sind über Facebook und über Eventbrite möglich.