Wien – da denkt man an Hofburg, Stuck, Kutschen und viel Gold. Aber denkt man an wuchtigen Beton? Den gibt es auch und deshalb haben wir unsere Baumeister-Academy Gewinnerin Theresa losgeschickt, um Brutalismus in Wien zu entdecken. Sie hat sich ein Herzstück herausgesucht: die Wotruba Kirche.    Für einen Sonntag stehe ich ungewöhnlich früh auf. […]

weiterlesen

Jeden Monat ein Gebäude – das hat sich Baumeister-Academy Gewinnerin Natalie vorgenommen. Sie hat sich dabei Architektur ausgesucht, die sich von den üblichen Klassikern absetzt. Natalies Reihe setzt sich mit der Wiener Stadthalle fort.  Unweit des Wiener Gürtels fügt sich Österreichs größte multifunktionale Veranstaltungsstätte in den dicht bebauten 15. Bezirk ein. Während einer Führung durch […]

weiterlesen

Baumeister-Academy Gewinnerin Natalie hat ihr Praktikum bei Delugan Meissl in Wien begonnen. In den kommenden Monaten wird sie uns sechs Wiener Gebäude vorstellen, jenseits der bekannten Klassiker, die Wien zu bieten hat. Natalies Reihe beginnt mit einem Wohnungsbau von Delugan Meissl: das BEAM.  Wohnmaschinen: von Architekturbegeisterten verehrt, von dem Großteil der Bevölkerung kritisch beäugt. Ein […]

weiterlesen

Am 15. und 16. September öffneten die Tore und Türen geschichtsträchtiger und jüngerer Gebäude in Wien. Zum fünften Mal können Interessierte während des Open House Wochenende Einblicke in sonst verschlossene Räume erhalten. Die Liste der Gebäude ist lang. Darunter auch die alte Börse von Theophil von Hansen, ein dänischer Architekt, der für seine Neorenaissance Architektur […]

weiterlesen