Baumeister 11/2019

Beschreibung

Wie setzen sich Bürger für den öffentlichen Raum und für eine soziale Stadt ein? Welche Rolle spielen dabei Architekten? In unserer Novemberausgabe fahren wir mit unserer Serie „Sozial bauen“ fort und zeigen Projekte, die Bürgerinitiativen zu verdanken sind, die dafür sorgen, dass das Leben in den Städten und Gemeinden vielschichtig bleibt, ja bereichert wird. Dazu zählen zum Beispiel ein Gedenkort in Stuttgart und eine Bibliothek in Kaltern.

4 Köpfe

  • pflücken
  • 1024 Architecture

5 Ideen

  • Hotel Silber in Stuttgart
  • Bibliothek in Kaltern
  • Jüdisches Gemeindezentrum in Regensburg
  • Stadtteilzentrum in Barcelona
  • Bauhaus-Museum in Dessau

2 Fragen

  • Wann verabschieden wir uns von Bettenhäusern?
  • Muss Planung unordentlicher werden?

21 Lösungen

  • Bad
  • Referenz
  • News