Baumeister

Interview


„Vernetzt – Sicher – Komfortabel“ – unter den Schlagworten startet die Light + Building am 18. März in Frankfurt am Main. Wir haben die Topthemen der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik zum Anlass genommen, ausgewählte Experten der Architekturszene vorab zu treffen und mit ihnen ihre Visionen und Ideen für die Beleuchtung der Zukunft zu diskutieren. […]

weiterlesen


„Vernetzt – Sicher – Komfortabel“ – unter den Schlagworten startet die Light + Building am 18. März in Frankfurt am Main. Wir haben die Topthemen der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik zum Anlass genommen, ausgewählte Experten der Architekturszene vorab zu treffen und mit ihnen ihre Visionen und Ideen für die Beleuchtung der Zukunft zu diskutieren. Zweites Thema: Sicher – die Bedeutung von Licht für den öffentlichen Raum.

weiterlesen

„Vernetzt – Sicher – Komfortabel“ – unter diesen Schlagworten startet die Light + Building am 18. März in Frankfurt am Main. Wir haben die Topthemen der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik zum Anlass genommen, ausgewählte Experten der Architekturszene vorab zu treffen und mit ihnen ihre Visionen und Ideen für die Beleuchtung der Zukunft zu diskutieren. Das erste Thema: Vernetzt – smarte Lichtkonzepte für die Stadt von morgen.

weiterlesen


Professor Trüby, lieber Stephan, es sieht so aus, als käme die AfD in den Bundestag. Was heißt das aus architektonischer Sicht? Wir werden von dieser Partei, die in den letzten Wochen einmal mehr ihr rechtsradikales Gesicht deutlich zu erkennen gab, sicherlich keine neuen kulturellen Impulse vernehmen, eher autoritäre Rufe nach Schließungen von nicht genehmen Theatern […]

weiterlesen