Symposium „Räumliche Reflexion / Reflexive Räume“

Das internationale Symposium „Räumliche Reflexion / Reflexive Räume“ möchte die über die Zukunftswerkstatt „Wie wollen wir in Hessen 2040 leben?“ angestoßene Debatte aufgreifen und drei Themenfelder in einem erweiterten Kontext diskutieren:

– Netzwerk und Region
– Boden und Spekulation
– Natur und Ökonomie

Mit Blick auf die aktuellen Herausforderungen an unsere Gesellschaft und die gebaute Umwelt wagen wir mit renommierten Gästen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen ein optimistisches Zukunftsbild.

Infos zum Symposium

Das Symposium findet im Rahmen der Zukunftswerkstatt Hessen 2040 statt.

19. Januar 2019
10.00 Uhr – 17.30 Uhr

Rhein Main Congress-Center RMCC
Halle Süd
Friedrich-Ebert-Allee 1
65185 Wiesbaden

Die Konferenz findet in deutscher und englischer Sprache statt, eine Simultanübersetzung wird angeboten. Es werden 8 Fortbildungspunkte vergeben.

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr beträgt 65 Euro, ermäßigt 30 Euro.

Weitere Infos zum Programm und Anmeldung bis 14. Januar 2019 unter www.akh.de