Reiz des Harten: Beton

Der Béton brut erlebt im Dämmbeton sein Revival: Endlich wieder ein „ehrliches“ Material, mit dem Konstruktion und Architektur eins sind. Alle Beiträge der Rubriken Köpfe, Ideen und Fragen beschäftigen sich mit dem Thema Beton.

Köpfe
Material Immaterial Studio. Die Arbeiten von Material Immaterial bestehen aus den Grundelementen der dreidimensionalen Gestaltung: Raum, Form, Material – in reinem Beton. Insofern handelt es sich um Sehnsuchtsobjekte – wäre es doch immer so einfach, nur ein Material für alle Oberflächen eines Baukörpers zu verwenden. Interview mit Nitin Barcha
Heinz Wilke. Architekt der Spätmoderne
Patrick Hartmann. Die Formel des Schweizer Architekten und Bauingenieurs lautet: Rohbau gleich Ausbau.

Ideen
Deutsche Schule in Madrid. Die deutsche Schule Madrid ist von einem Mietshaus in ein eigenes Gebäude gezogen. Der Komplex für 1.800 Kinder bringt urbane Qualitäten an den Stadtrand – und bildet einen in sich funktionierende Bildungskosmos, in dem konzentriertes Lernen stattfinden kann.
Autobahnmeisterei von Marte.Marte. Stringenter Industriebau aus Sichtbeton.
Feuerwehr in Vierschach. 60 Zentimeter starke und rot pigmentierte Dammbetonwände prägen den Neubau des Feuerwehr Hauses in Südtirol. Als erratischer Gesteinsblock an einer Hangkante bildet er den optischen Fixpunkt im Dorfgefüge.
Jugendherberge in Shenzhen. Experiment: O-office bauen Arbeiterunterkunft in der Peripherie um.
Ferienhaus in Chile. Das Ferienhaus von Max Núñez Arquitectos am Pazifik ist in bester Gesellschaft: In der Nachbarschaft haben schon viele namhafte Architekten gebaut. Aber kein Entwurf ist so an seinen Ort gebunden wie das Haus Ghat.

Fragen
Muss man den Brutalismus jetzt mögen? Über das Revival eines verfemten Baustils.
Bauen ohne Müll? Grenzen der EnEV.
Wohin treibt der Dammbeton? Entdeckung eines scheinbar neuen Werkstoffs.

+ Lösungen Licht und Boden
+ Referenz: Sonnenschutzsystem von Colt

Baumeister 9/2016 – Reiz des Harten: Beton – können Sie hier bestellen.