Quelle der Inspiration

Gewerkeübergreifend vernetzte und ganzheitlich steuerbare Haustechnik für Wohnkomfort und Sicherheit in einer neuen Dimension – dafür steht Connected Comfort. Der neue Wohnstandard für gehobenen Wohnraum ermöglicht die Umsetzung individueller Komfortlösungen auf höchstem Niveau. So lassen sich mit einem Tastendruck mehrere Komfortfunktionen gleichzeitig und raumübergreifend auslösen.

Diese sind sowohl als vorprogrammierte Szenarien als auch als individuell konfigurierbare Lösungen realisierbar und je nach Stimmung abrufbar. Connected Comfort bietet dafür eine Vernetzung von Funktionen verschiedener Geräte und Marken, die bisher nur als Insellösungen existierten. Ergänzend steht ein Netzwerk von Beratungs- und Integrationspartnern für die fachgerechte Realisierung bereit. Die Markenallianz aus Gira, Dornbracht, Miele, Revox, Vaillant, Loewe und Brumberg setzt damit neue Maßstäbe und bringt gemeinsam mehr Intelligenz in das  Zuhause.

Ob private oder halb öffentliche Premium-Immobilien, ob Modernisierung oder Neubau: Connected Comfort bietet smarte Gebäudetechnik für besondere Ansprüche. Wie das konkret aussehen kann, wird anschaulich im „Luxury Private Loft“ bei München demonstriert. Dort wird auf 160 Quadratmetern ein breites Spektrum der vernetzten Möglichkeiten präsentiert. Im Fokus des komplett ausgestatteten Lofts mit offener Küche, Wohn- und Schlafbereich steht intelligent aufeinander abgestimmte Gebäudetechnik.

Advertorial Artikel

Parallax Article

Ein Beispiel: die Dornbracht „Horizontal ShowerATT“ mit drei abrufbaren Massage-Szenarien. Dieser Ort dient als Inspirationsquelle und kann von Architekten und Planern auf Wunsch zum Probewohnen gebucht werden.

Connected Comfort

connected-comfort.de