Kraftvoller Raum für Kreativität

Inspirierend, kommunikativ und modern: Mit diesen Zielen wurde das Areal einer ehemaligen Schiffsschraubenfabrik im Hamburger Stadtteil Ottensen von den Architekten Störmer Murphy and Partners zu einem zeitgemäßen Bürogebäude transformiert. Ihre Prämisse: Architektur muss Identität stiften, um relevant zu sein. Für die Fassade des neuen Zeisehofs wurde deshalb ein charaktervoller Wasserstrichklinker eingesetzt, der die angrenzende historische Industriearchitektur zitiert. Im Inneren bestimmen helle Farben und zeitlose Materialien die Tonalität des Komplexes. Herzstück ist das lichtdurchflutete Atrium, ein „Common Space“ zum Vernetzen. Der futuristisch anmutende Empfang unter dem Folienkissendach dient als zentrale Anlaufstelle. Die Wände im Innenbereich wurden als Sichtmauerwerk mit Fasensteinen von KS-Original ausgeführt. Dieses Material weist nicht nur sehr gute lichtreflektierende Eigenschaften auf – mit seiner leicht rauen Oberfläche und den scharfen Kanten passt es auch perfekt zum industriellen Charakter des Gebäudes. Das Sichtmauerwerk überzeugt sowohl gestalterisch als auch beim Thema Zukunftsfähigkeit: Die großzügigen Büroflächen in den oberen Etagen lassen sich zum Beispiel im Falle einer künftigen Nachnutzung flexibel zu Mieteinheiten unterschiedlichster Größe und Aufteilung umgestalten. Zudem werden durch die Verwendung hochwertiger Materialien wie Klinker und Kalksandstein höchste Standards bei Tragfähigkeit, Brandschutz, Wärmeschutz, Schallschutz und Energieeffizienz erfüllt. Mehr zu dem Objekt: www.projekt-weiss.blog.

KS-ORIGINAL GMBH
Entenfangweg 15
30419 Hannover
www.ks-original.de

Advertorial Artikel

Parallax Article