Intelligentes Wasserschaden-Warnsystem

„Grohe Sense“ und „Grohe Sense Guard“ sind neue Produktlösungen für das Smart Home. Beide Produkte sind über eine App kontrollierbar und wurden vor dem Hintergrund entwickelt, häusliche Wasserschäden zu vermeiden. Der Wassersensor Grohe Sense wird einfach auf dem Fußboden platziert. Er misst die Raumtemperatur sowie -feuchtigkeit und erkennt auslaufendes Wasser. Mehrere Sensoren können gleichzeitig in verschiedenen Räumen einer Wohnung oder eines Hauses eingesetzt werden, um so drohende Wasserschäden schnellstmöglich zu melden.

Der Grohe Sense Guard ist ein smartes Wasserkontrollgerät, das Gefahren wie potenzielle Frostschäden, kleinere Lecks und drohende Wasserrohrbrüche erkennt. Nachdem das Gerät durch einen Installateur an der zentralen Wasserleitung des Hauses angebracht wurde, kann die Wasserzufuhr bei Bedarf automatisch abgestellt werden. So bleibt selbst ein nicht zugedrehter Wasserhahn zukünftig nicht mehr unbemerkt. Das innovative Wasserschaden-Warnsystem von Grohe basiert auf WLAN-Technologie gemäß Industriestandard und wird über die „Grohe Ondus App“ gesteuert. Sie bietet allerhöchste Sicherheit und gewährt, dass Grohe Sense und Grohe Sense Guard überall und zu jeder Zeit überwacht und gesteuert werden können.

Die Nutzer erhalten eine Benachrichtigung, wenn es ein Wasserproblem zuhause gibt und können die Wasserversorgung mithilfe der App abstellen, um so größere Schäden abzuwenden. Außerdem verfügt die App über die praktische Zusatzfunktion, den heimischen Wasserverbrauch zu messen.

Grohe
Zur Porta 9
32457 Porta Westfalica
www.grohe.de