Grüner Faden

Die Wohnanlage La Serena liegt im Westen von Regensburg und umfasst 18 identisch aussehende vier- bis sechsstöckige Gebäude. Insgesamt 460 Wohnungen unterschiedlicher Größe finden dort Platz. Die  Dichte an Wohnraum ist allerdings nicht spürbar, da breite Gehwege, Rasenflächen und ein künstlicher See das Ensemble auflockern. Das Farbspiel der Umgebung findet sich in der Fassadenverkleidung des Dachgeschosses, den Balkonbrüstungen und in den Tür- und Fensterprofilen wieder: Der Grünton mit Grauanteil nach der Sikkens-Farbskala sorgt für Abwechslung und belebt die weiße Fassade.

Das Bauteam Tretzel, führender Bauträger im Raum Regensburg, war für die Gestaltung und Ausführung der Wohnsiedlung zuständig. Geschäftsführer Volker Tretzel und sein Team wählten bei den Profilen der Bauelemente folienkaschierte PVC-Profile. Maßgebliche Faktoren für die Entscheidung: ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, Langlebigkeit und Gestaltungsfreiheit. Das Fensterbauunternehmen Jechnerer aus Herrieden bestellte die Profile beim Systemgeber Profine mit der Kaschierfolie „Renolit Exofol Fx“. Die Basisfolie besteht aus eingefärbtem Acrylat, eine weitere Folie schützt gegen UV-Strahlung. Eine zusätzliche Schicht aus Fluorkunststoff sorgt dafür, dass die Folie extremen Klimabedingungen standhalten kann und gewährt Schutz vor Chemikalien. Aufgrund ihrer geringen Ober­flächenspannung ist sie schmutzabweisend, Schrammen und Kratzer können der strukturierten Oberfläche nichts anhaben. Für den Fall, dass ein Fenster während der Anlieferung oder des Einbaus in Mitleidenschaft gezogen werde sollte, bieten der Renolit-Folienservice oder geschulte Betriebe eine umgehende Reparatur an.

RENOLIT SE
Horchheimer Str. 50
67547 Worms
www.renolit.com

Advertorial Artikel

Parallax Article