Freude auf Knopfdruck

Mit der neuen Armaturenlinie „Talis Select“ bringt der Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe seine Select-Technologie an den Waschtischmischer. Statt mit einem herkömmlichen Hebelgriff wird der Wasserfluss durch Drücken des Select-Knopfes gestartet und gestoppt. Hansgrohe Talis Select funktioniert rein mechanisch durch eine eigens entwickelte Kartusche. Sie regelt das Öffnen und Schließen der Armatur durch Drücken und die Wassertemperatur durch Drehen des Griffs. Für dieses Plus an Komfort sind weder Strom noch Zusatz­ge­räte im Unterschrank nötig.

Die Armaturenlinie entstand in enger Zusammenarbeit mit Phoenix Design, dem langjährigen Design-Partner von Hans­grohe. Talis Select gibt es mit flachem und mit rundem Auslauf. Eine klare Symbolik unterstützt die einfache Bedienung. Mit der Einführung der Talis Select Linie kann jetzt das gesamte Bad mit Hansgrohe Select-Produkten ausgestattet werden: von der Brause über Thermostate bis zum Waschtischmischer. Die Talis Waschtischmischer gibt es auch mit Pin- oder Hebelgriff.

Wie alle Hansgrohe Talis Armaturenlinien ist auch Talis Select serienmäßig mit der EcoSmart-Technologie ausgerüstet. Mit Hilfe eines Luftsprudlers wird der Durchfluss auf rund fünf Liter pro Minute begrenzt. Zusätzlich lässt sich durch die komfortable und schnelle Bedienung des Select-Knopfes der Wasserfluss einfach unterbrechen.

Advertorial Artikel

Parallax Article

Die Talis Armaturen gibt es auch als CoolStart-Modelle: Bei mittlerer Griffstellung fließt ausschließlich Kaltwasser. Für warmes Wasser dreht man den Hebel nach links. Mit dieser Technologie wird das Leitungssystem nicht mehr unnötig mit Warmwasser befüllt, und Durchlauferhitzer oder Umwälzpumpen müssen nicht extra anspringen.

Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH 
Auestr. 5-9
77761 Schiltach

pro.hansgrohe.de