Flexibles Bürokonzept

Büros sind im besten Fall so vielseitig, dass die Mitarbeiter einen Ort finden, der ihrer Arbeitssituation entspricht. Wie ein ideales Büro aussehen könnte, das zeigt feco in einer Bürolandschaft im „feco-forum“ in Karlsruhe, in der die eigene Produktpalette – Akustik- und Trennwandsysteme sowie Büromöbel – realitätsnah präsentiert wird.

Die großteils offene und ohne Türen gestaltete Bürowelt ist entsprechend den fünf
Arbeitssituationen Team, Konzentration, Kommunikation, Meeting und Inspiration gegliedert. Teamarbeitsflächen ermöglichen den Austausch der Kollegen untereinander. Für konzentriertes Arbeiten können Mitarbeiter sich in die Think Tanks zurückziehen; diese wurden mit der Nurglas-Konstruktion „fecoplan“ und schalldämmenden Schiebetüren realisiert. Spontane Meetings finden in den zwischen den Think Tanks gelegenen Besprechungsbereichen im Stehen statt. Hier schirmen Glaselemente im System fecoplan die Stirnseiten zum Flur ab. Für geplante Besprechungen stehen abgeschlossene Räume zur Verfügung. Inspirationszonen, die die Mitarbeiter für den Kommunikationsaustausch oder zum Rückzug nutzen können, runden das Konzept ab.

Die Bürolandschaft ist darüber hinaus so konzipiert, dass Schallschirme und Wandscheiben wechselseitig angeordnet sind und dadurch die Ausbreitung des Schalls reduziert wird. Die Kombination von Glasschirmen und Absorbern in der kommunikativen Bürolandschaft ermöglicht den
Mitarbeitern konzentriertes Arbeiten bei gleichzeitig maximaler Transparenz.

feco Innenausbausysteme GmbH
Am Storrenacker 22
76139 Karlsruhe

feco.de