Duschflächen aus Stahl-Email

Worauf kommt es Architekten bei der Gestaltung eines Duschplatzes an? Wie wichtig ist das Design und welche Eigenschaften dürfen bei einer Dusche nicht fehlen? Eine repräsentative Studie, die im Auftrag des Premium-Badhersteller Kaldewei durchgeführt wurde, belegt nun auch statistisch den allgemeinen Trend zur bodenebenen Dusche: Demnach wurden rund vier von fünf Duschen in Eigenheimen bodeneben ausgeführt. Bei der Planung solcher barrierefreien Duschlösungen steht für die über 200 befragten Architekturbüros die Sicherheit an oberster Stelle. Darüber hinaus spielt die Reinigungsfreundlichkeit von Produkt und Material eine entscheidende Rolle bei der Auswahl geeigneter Badlösungen. Die Studie zeigt auch: Nach Einschätzung der Architekten erfüllt eine Duschfläche aus Stahl-Email diese Ansprüche am besten, der geflieste Duschbereich kann hingegen nicht überzeugen. Gestalterische Argumente wie das Design oder die Maß- und Farbvielfalt der Dusche sind als Auswahlkriterien für die Dusche weniger relevant.

Ein gefliester Duschbereich erfüllt das Top-Kriterium „Dichtigkeit“ nur für 2 % der befragten Büros. Auch mit Blick auf die Hygiene und die Reinigungsfreundlichkeit schneidet die geflieste Dusche im Vergleich zu Stahl-Email (15 %) mit lediglich 5 % wesentlich schlechter ab. Gründe hierfür könnten unangenehme Erfahrungen mit Durchfeuchtungsschäden oder hartnäckig verschmutzte Fugen sein. Hier sind emaillierte Duschflächen einem gefliesten Duschbereich klar überlegen. Denn Komplettlösungen aus Stahl-Email, wie der Premiumhersteller Kaldewei sie anbietet, ermöglichen einen absolut wasserdichten Einbau und kommen aufgrund neuer Montage- und Entwässerungssysteme ohne Fugen im Nassbereich aus. Die neue Generation von patentierten Kaldewei-Ablaufgarnituren „KA 90“ zeichnet sich zum Beispiel durch ihre besonders niedrige Bauhöhe von nur 61 mm aus. Damit können emaillierte Duschflächen heute sogar flacher installiert werden als die meisten Rinnen- oder Punktablaufsysteme für geflieste Duschbereiche – ein Vorteil, der besonders bei der Badmodernisierung überzeugt. Außerdem wird das Angebot von Kaldewei mit zehn Produktserien, 57 verschiedenen Abmessungen und über 50.000 Varianten jeder räumlichen Anforderung – sowohl in der Modernisierung als auch beim Neubau – gerecht.

Beckumer Str. 33-35
59229 Ahlen
Deutschland

kaldewei.com