Der Alleskönner

Zeitgemäße Architektur fordert Offenheit und Transparenz, insbesondere im Fassadenbereich. Bauherren und Architekten träumen von lichtdurchfluteten Räumen mit großzügigen Verglasungen, die gleichzeitig eine hohe Energieeffizienz aufweisen. Die „Holz-Glas-Verbundelemente“ (HGV) der Marke „UNIGLAS® | FACADE“ eröffnen neue Perspektiven bei der Planung und Ausführung von Bauwerken.

Die Elemente ermöglichen aufgrund ihres Aufbaus Fassaden mit einer nahezu durchgängigen Glasfläche – ohne störenden Alurahmen. Der Spezialklebstoff, die Holzkoppelleiste und die Pfosten-Riegel-Konstruktion leiten alle Kräfte, die auf das Glas einwirken, ab. Durch die hervorragenden Dämmeigenschaften ist Holz in Verbindung mit Isolierglas ideal, um ein besonders energieeffizientes Bauen zu realisieren. Holz-Glas-Verbundelemente vereinen damit energie­sparende Eigenschaften mit Funktionalität und Ästhetik. Außerdem bestechen sie durch ihre Energieeffizienz, den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, eine schnelle Montage und ihre Recyclingfähigkeit. Ob im eigenen Zuhause, im Büro- und Gewerbebau oder bei öffentlichen Gebäuden, wie Schulen oder Kindertagesstätten – UNIGLAS® | FACADE eignet sich für die unterschiedlichsten architek­tonischen Lösungen in nahezu allen Bereichen.

Uniglas GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 10
56410 Montabaur
www.uniglas.de

Advertorial Artikel

Parallax Article