Sparsam, stilvoll und kompakt

Delabie­ hat für öffentlich zugängliche Sanitärräume das besonders effizientes WC-Druckspülsystem „Tempoflux 3“ entworfen.

Für öffentlich zugängliche Sanitärräume hat Delabie­ ein besonders effizientes WC-Druckspülsystem entworfen – „Tempoflux 3“. Der WC-Druckspüler ermöglicht die Optimierung des Wasserverbrauchs und trägt auf diese Weise dazu bei, dass die hohen Anforderungen von Ökolabels (etwa DGNB, HQE, BREEAM und LEED) erfüllt werden. Mehr noch: Durch das Weglassen des Spülkastens – der Hauptquelle für Undichtigkeiten an einem WC – wird mit dem Druckspüler sogar die Kaltwasserverschwendung reduziert.

Zudem ist das Druckspülsystem hygienischer als WCs mit Spülkasten und schützt vor Bakterienwachstum. Der Verzicht auf einen Spülkasten verhindert die Stagnation des Wassers sowie Kalk­ablagerungen oder Schmutzpartikel in den Sanitäranlagen. Das sehr kompakte WC-Druckspülsystem nimmt zudem nur wenig Platz ein und bietet damit mehr Flexibilität in der Planungsphase

Tempoflux 3 ist konzipiert für starke Beanspruchungen, dabei aber geräuscharm und komfortabel in der Benutzung. Die Spülung kann ohne Wartezeit ausgelöst werden. Dank der sehr kurzen Spülzeit (7 Sekunden) ist das System perfekt an mehrere Nutzungen hintereinander angepasst.

Advertorial Artikel

Parallax Article

Die moderne Abdeckplatte vereint dank der besonders leichten Betätigung und dem Antiblockiersystem Design, Komfort und Vandalismusschutz. Sie ist in Edelstahl satiniert oder Metall verchromt erhältlich. Dank klarer Linienführung und zeitlosem Design fügt sie sich ­perfekt in jeden öffentlichen Sanitärraum ein.

Produkt: WC-Druckspüler Tempoflux 3
Hersteller: Delabie, Friville
Eigenschaften:
• ohne Spülkasten
• Spülung ohne Wartezeit
• wasserdichter Unterputzkasten
• Zweimengenspülung