Kunstvolle Schale für den Waschplatz

Wer die runde, konvexe Waschtisch­-Schale „BetteCraft“ zum ersten Mal sieht, fühlt sich unweigerlich an chinesisches Porzellan erinnert, so kunstvoll und makellos wirkt die Waschtisch-­Schale mit ihrer zarten Formensprache und ihrer brillanten Oberfläche. Der glasierte Titan­-Stahl von Bette wurde hier nach einem Entwurf des Potsdamer Design­büros Tesseraux und Partner in eine ge­wölbte, sich nach oben und unten ver­jüngende Form gebracht.

Diese Formgebung ist dem äußerst harten und robusten Material eigentlich wesens­fremd und wird eher mit weichem Ton und formenden Händen an der Töpfer­scheibe assoziiert. Tatsächlich wird auch jede BetteCraft in einem aufwendigen industriellen Prozess einzeln per Hand geformt und anschließend von innen und außen glasiert.

Bette ist es zudem gelungen, die Schön­heit in den Dienst des Nützlichen zu stel­len, denn die elegante Verjüngung der Waschtisch­-Schale nach oben erweist sich auch als praktischer Spritzschutz. Der reinigungsfreundliche und langle­bige glasierte Titan­Stahl tut ein Übriges, um der Waschtisch­-Schale einen hohen Gebrauchswert im Alltag zu verleihen. Die Schale wird in zwei Größen (350 oder 450 mm Durchmesser) hergestellt. Neben edlem Weiß bietet Bette die Schale in vielen Sanitärfarben sowie in Matt­ und Effektfarben an. Auf Wunsch ist der Ab­laufdeckel des Schaftventils in einer emaillierten Variante passend zu nahezu allen Farbvarianten erhältlich.

Bette Craft wurde mit dem Design Plus Award powered by ISH 2019 beziehungs­weise dem Red Dot Award 2019 in der Kategorie Product Design ausgezeichnet.

Bette GmbH & Co. KG
Heinrich-Bette-Str. 1
33129 Delbrück
www.bette.de