Ausgezeichnete Barrierefreiheit

FSB versteht das „ErgoSystem®“ als ein „Design-für-alle“-Konzept, das sich auf die Belange von Menschen aller Altersgruppen fokussiert und unter Beweis stellt, dass Barrierefreiheit im Bad zugleich funktional wie auch ästhetisch sein kann. Für die hohe Qualität wurde das System unter anderem mit dem Iconic Award und dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Das barrierefreie ErgoSystem® A100 ergänzt das seit 15 Jahren etablierte ErgoSystem® E300 aus Edelstahl um eine aus Aluminium gefertigte Variante mit besonderen Vorzügen. Neben der bereits vom ErgoSystem® E300 am Markt einzigartigen Grundidee der diagonalen Ausrichtung eines ovalen Griffquerschnitts bietet die Variante A100 einen weiteren Greifraum: Um 45° von der Wand abgewinkelte Stützen öffnen den Greifraum für die Hand und machen das Eingreifen von der Seite besonders komfortabel.

Das ErgoSystem® A100 ist dank variabler Farbkonstellationen individuell auf Interieur und Ambiente abstimmbar. Stützen und statische Bauteile, Handläufe und Griffe sind in ihrer Farbgebung frei kombinierbar. So können ausreichende Kontraste für optimale Sicht- und Ablesbarkeit im Raum erzielt oder die farbliche Vielfalt im Rahmen des Interieurkonzepts als visuelles Stilmittel eingesetzt werden. Das Sortiment von ErgoSystem® A100 ist nahezu für jeden Anwendungszweck gerüstet: Dazu zählen beliebig ausgestaltbare Handlaufkombinationen mit individuellen und bauseits kürzbaren Profilen, abgewinkelte Stützen, einhändig bedienbare Brausekopfhalter, platzsparende Einhängesitze und Ablageflächen.

 

Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG
Nieheimer Straße 38
33034 Brakel
Deutschland
www.fsb.de