Architektonische Muster

 

„New Thames“ ist eine Fotoserie, die die Skyline am Ufer der Themse thematisiert. Der Fotograf Manuel Alvarez Diestro richtet seine Linse bewusst so auf die Gebäude, dass das, was wir als traditionell empfinden, verschwindet. Die Aufnahmen der zeitgemäßen Architektur in London wirken düster und fremd – ein wohl bewusstes Stilmittel.

Entstanden sind die Bilder auf beiden Uferseiten – Aufnahmen vom Ost- und Westteil der Stadt stellen die Türme der Business Class und der Wohngegenden gegenüber. Was seine Fotos – ob Wohn- oder Business-Turm – eigentlich sagen: Architektonische Muster, die sich monoton wiederholen, prägen die neue Skyline am Themse-Ufer.

Einige der Bilder zeigen die Interaktion von Alt und Neu – dadurch wird der Maßstab der neuen Architektur erst bewusst. Den Horizont platziert der Fotograf bewusst im Zentrum der Bilder, um der Themse eine vorherrschende Position zu geben.

Fotos: Manuel Alvarez Diestro