Das Zentral-Vietnamesische Städtchen Hoi An 
ist für seine Schneider-Künste und Unesco-Altstadt 
bekannt. Die Ernennung zum Kulturerbe Ende 
der 90er brachte die Touristenmassen – und löste 
einen Bauboom aus.

weiterlesen

Eine architektonische Entdeckung: Die Jugendherberge Yves Robert in Paris ist ein einfacher Containerbau, der in eine alte Industriehalle gestellt wurde. Das von der französischen Architektin Françoise-Hélène Jourdan entworfene Gebäude schafft dadurch auch 
Platz für einen kleinen Stadtteilpark.

weiterlesen

Von den Online-Bewertungen wie „flippig“, 
„trendig“ bis zu dem scheinbar vernichtenden 
Urteil „einfaches Dekor“ sollte man sich 
nicht abschrecken lassen. Für das Hotel sprechen 
handfeste Vorteile wie Lage und Preis – und 
eine Atmosphäre, die an ein Künstleratelier erinnert.

weiterlesen