Innere Wärmedämmung

Die Innere Wärmedämmung besteht darin, die Wärmeübertragung zwischen der Innen- und Außenschale von Gebäuden zu reduzieren, um den Energieverbrauch zu senken und den Wohnkomfort zu erhöhen. Dies wird durch den Einsatz von Isoliermaterialien wie Schaumstoffplatten oder mineralischen Kunststoffen erreicht, die an der Innenwand des Gebäudes angebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top