Baumeister

Events


„Architektur für den Menschen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Architekturmuseum der TU München, die am 16. Oktober eröffnet wird. Der Name ist Programm: Gezeigt werden Arbeiten des „menschenfreundlichen“ Architekten, Stadtplaners und Lehrers Balkrishna Doshi. Er zählt zu den einflussreichsten Pionieren moderner Architektur in Indien. Symbiose aus Moderne und Tradition Der Pritzker-Preisträger ist für […]

weiterlesen

Der Titel der aktuellen Ausstellung im Ungers Archiv für Architekturwissenschaft (UAA) lautet „Programmatische Projekte“. Am 2. September öffnete sie ihre Pforten, noch bis zum 27. September ist die Schau in der Belvederestraße 60 in Köln zu sehen. Der Fokus der Schau liegt, wie der Name schon sagt, auf Projekten von Oswald Mathias Ungers mit stark programmatischem Charakter. […]

weiterlesen


„Ich will Architektur zeigen, wie sie ist“ – diesem Satz fühlt sich der Münchner Architekturfotograf Klaus Kinold bis heute verpflichtet. Seine klassischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeugen von einem tiefen Architektur-Verständnis und stehen für poetische Sachlichkeit. Und für die Nachkriegsmoderne Deutschlands: Kinolds Fotografien ausgewählter Bauten von Hans Döllgast, Karljosef Schattner und Josef Wiedemann zeigen in eindrücklicher Weise das […]

weiterlesen

Vor 40 Jahren gründete Joseph Paul Kleihues die Dortmunder Architekturtage. Seitdem gibt es im Rahmen der Veranstaltung immer wieder Diskussionen zwischen Architekten und Künstlern zu verschiedenen Themen. Dieses Jahr geht es um die Monumentalität: Dabei stehen unter anderem Fragen zur Stadtplanung und der politischen Bewertung in der Architektur im Mittelpunkt. Das Thema wird mit unterschiedlichen […]

weiterlesen