Baumeister

Diskurs



In schweren Sesseln werden die zeitlosen Fragen der Architektur, basierend auf Gottfried Sempers Stoffwechseltheorie, diskutiert: Inwiefern ist Architektur Träger von Erinnerung? Wodurch repräsentiert sie die Gegenwart ihrer Entstehungszeit? Wann verweist sie auf die Zukunft? Und welche Rolle spielt unser Wissen über Architektur im zeitgenössischen Entwurfsprozess?

weiterlesen

Um rund 200.000 Einwohner wird Köln in den kommenden zehn Jahren wachsen. 57.000 Wohnungen sind kurzfristig von Nöten. Die Stadt hat zum Bau dieser Einheiten zahlreiche Flächen im innerstädtischen Bereich ausgewählt, vor allem Brachen und Industrieareale auf der rechten Rheinseite. Wo derzeit noch Schrottplätze mit Domblick residieren, sollen schon bald Wohnungen spektakuläre Ausblicke gewähren. Die […]

weiterlesen


Die Dezember-Ausgabe des Baumeisters wurde von David Chipperfield Architects Berlin gastkuratiert. In einem Office Talk auf dem Berliner Bürogelände fand jetzt noch einmal eine kritische Auseinandersetzung mit dem Heft statt, in der die darin aufgeworfenen Fragen lebhaft diskutiert wurden.   Berlin Mitte, 7. Dezember 2016, Mittwoch Abend: Office Talk im Showroom von David Chipperfield Architects […]

weiterlesen