Im Gleichgewicht

Artemide_Equilibrist_Loesungen_Baumeister

Mit „Equilibrist“ beruft sich Jean Nouvel auf das Hebelgesetz: Die LED-Tischleuchte, die der französische Architekt für Artemide entworfen hat, besteht aus einem waagerechten Balken, der beweglich an einer waagerechten Achse gelagert ist. An einem Ende des Balkens ist eine runde Lichtquelle platziert, an der anderen eine eckige. Mithilfe ihrer drehbaren Köpfe bieten sie beides: direktes und indirektes Licht.

www.artemide.com