27. März 2012 / Julia Schreiter

Dialogreihe 2012 von Grohe - Zündstoff

Flyer Grohe

 

Die diesjährige Dialogreihe "Zündstoff" von Grohe bietet eine Diskussion internationaler Vertreter verschiedener Disziplinen - aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Politik, Architektur und Design.

Drei Abende sind den Themen Qualität, Technologie & Nachhaltigkeit und Design in unterschiedlichen Städten gewidmet. Den Anfang macht Berlin, Frankfurt am Main und München folgen. Moderiert werden die Veranstaltungen vom Architekturtheoretiker Frank R. Werner, der in Wuppertal an der Bergischen Universität lehrt.

 

Qualität - „Ist das Imitat die neue Wahrheit?“

Kann man Qualität verallgemeinern oder hat jeder seine eigene? Unsere Lebensqualität befindet sich auf einem hohen Niveau: weltweit boomt Luxus! Andererseits sinkt die Qualität durch zahllose Plagiate, eine permanente Reizüberflutung, einen manchmal kaum zu bewältigenden Wettbewerbs- und Leistungsdruck, die Sorge um den Verbrauch der Resscourcen unserer Welt sowie der längst eingetretenen Klimaveränderung. Folgt daraus Hilflosigkeit? Oder nicht doch eher das Bestreben, aktiv tätig zu werden, um Maßstäbe zu setzen? Die Veranstatlung fragt nach Ansprüchen und dem daraus resultierenden Qualitätsbewusstsein.

 

Technologie & Nachhaltigkeit - „Frisst die Gier unsere Zukunft?“

Kaum ein Begriff wird derzeit so strapaziert wie Nachhaltigkeit – gerade weil er so dehnfähig ist. Alles, was sich nur irgendwie verträglich im Hinblick auf die nächste Generation darstellen lässt – sozial, ökologisch, wirtschaftlich – haftet sich dieses Etikett an. Die Motivlage ist vielfältig: echtes soziales und ökologisches Engagement, Geld oder beides. Was aber steckt tatsächlich hinter dem Bestreben um Nachhaltigkeit? Echte Verantwortung oder nur Marketingtool zur hemmungslosen Gewinnmaximierung?

Design - „Ist die Form wichtiger als der Inhalt?“

Wenn es Inhalte vermittelt, kann Design Zeichen setzen und der Austauschbarkeit von Produkten entgegenwirken. Aber reicht heute nicht vielfach die Oberflächlichkeit des schönen Scheins? Ist "chic" schon wichtiger als gut? Haben wir überhaupt noch Zeit und Lust, uns intensiv mit Inhalten zu befassen?

 

Weitere Informationen zu den Inhalten sowie zum Podium und die Möglichkeit, sich für einen Dialog anzumelden, gibt es im Internet.

 

Termine

Thema: Qualität
Zeitpunkt: 29.03.2012, Einlass ab 18.30, Beginn 19 Uhr
Veranstaltungsort: Spreespeicher, Stralauer Allee 1, 10245 Berlin

Thema: Technologie & Nachhaltigkeit
Zeitpunkt: 31.05.2012, Einlass ab 18.30, Beginn 19 Uhr
Veranstaltungsort: Westhafen Pier 1 GmbH, Rotfeder-Ring 1, 60327 Frankfurt a. M.

Thema: Design
Zeitpunkt: 20.09.2012, Einlass ab 18.30, Beginn 19 Uhr
Veranstaltungsort: 8Seasons, Sonnenstraße 26, 80331 München

 
 
 
 
Neuen Facebook Kommentar hinzufügen: