In den 50er und 60er Jahren florierten in Indien zwei Dinge, die man so erst einmal nicht unter einen Hut bekommt: Modernismus in der Architektur und Bollywood. Beides war extrem wichtig für die indische Gesellschaft, die sich gerade aus den kolonialen Fesseln befreit hatte. Während die Architektur, genauer Köpfe wie Le Corbusier oder Louis Khan

weiterlesen

Die Vortragsreihe „Architectural Tuesday“ der Fakultät für Architektur der Fachhochschule Köln befasst sich dieses Jahr mit Architektur aus Slowenien. Sechs Vorträge zeitgenössischer slowenischer Architekten werden die Architektur beleuchten, die ein Land hervorbrachte, das einerseits durch unterschiedlichste Machtverhältnisse geprägt, einem ständigen gesellschaftlichem Wandel unterworfen war und in dem andererseits die slawische, lateinische und germanische Kultur aufeinandertreffen. Baumeister

weiterlesen